• » Abkürzungen
  • » Kontakt
  • » Datenschutz
  • » Impressum
  • » English French German Italian

2012 bayrS3/6 3678 am Bodensee

Am 3. März 2012 kam die bayrische Vierzylinder S3/6 mit einem Sonderzug der Ulmer Eisenbahnfreunde bei einer Fahrt auf einer ihrer Stammstrecken durchs Allgäu nach Lindau/Bodensee. Auf ihrer Rückfahrt nach Ulm hab ich sie in Friedrichshafen eingefangen.
Leider hatte der Zug große Verspätung, selbst der Lokführer konnte nicht sagen, wann die Reise weiter geht .... ich hatte abends noch ein anderes "Date" und konnte die Abfahrt leider nicht mehr erleben.

Die Lok wurde 1918 erbaut, ist heute in Bayrischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen stationiert und wurde 1996 in Meiningen generalüberholt.
...hier ein Wiki über die Lok


3_3_2012_S36_in_FN

Beschreibung der Sonderfahrt auf der Webseite  der Ulmer Eisenbahnfreunde:
Mit einer herrlichen Winterdampffahrt durch das verschneite Allgäu beenden wir unsere Wintersaison. Als besonderes Schmankerl wird unser Sonderzug von der Vierzylinder-Schnellzugdampflok der ehemaligen königlich bayerischen Staatseisenbahnen, der berühmten S 3/6 gezogen. Es ist uns gelungen, diese Lokomotive für diese Rundfahrt durch das Allgäu zu gewinnen und mit ihr von Stuttgart über Augsburg nach Lindau und zurück nach Ulm zu fahren. Dazu passend unser historischer Schnellzug, wie er bis in der 60er Jahre typisch war für die D-Züge der Deutschen Bundesbahn.

Hier ein wunderbares Bild von der gleichen Lok S3/6 3673, als sie am 7. Februar 2004 in Lindau war und bei Sonnenuntergang bei der Abfahrt mächtig Dampf machte.

s3/6_klaus
(c) Klaus Rosenblatt

Video

S 3/6 in Friedrichshafen am 3.3.2012

Bilder

ein Klick in ein Bild startet die Diashow